Hausübung 1-4, Lego, Betonguss, 2012 DE 

 

Das klassische Formgestaltungsprinzip wird hier umgekehrt, erst wird ein Hohlraum gebaut von dem man nur ahnt aber nicht weiss wie er zuletzt als Posetiv aussehen wird. Daraufhin wird der Beton gegossen und die Legosteine abgebaut.

Nicht die völlige Kontrolle über die Formgebung zu haben war mir hier sehr wichig. Normalerweise kontrollieren und legen wir jeden Winkel, jede Biegung fest. Hier kommt aber das Negativprinzip zu tragen, das die endgültige Form zwar vorhesagbar macht, aber die genaue Ausformung ungewiss bleibt, bis sie im Guss nachträglicg endlich gewiss wird.

 

 

 

 

 

Aktuelle Seite: Home eli sa beth artworks Hausübung